| Startseite | | Impressum | | Pferdige Links | | Quellen | | Gästebuch |
Benno von
Achenbach

Fahrerabzeichen
Ausbildung
Gesetzesauszug
Haltung/Pflege
Ponyrassen
Krankheiten
Die FN
Ethische
Grundsätze

Beliebteste
Autofahrer

Stammbaum der
Familie Kalesse


Stand: 2/2016

Die Ausbildung zum Fahrpferd

Im Vordergrund der Ausbildung steht auch hier der Grundsatz des Achenbach-Fahrsystems:

  • Zweckmäßigkeit
  • Sicherheit
  • Pferdeschonung

Zur Vorbereitung der Fahrausbildung gehört die Gewöhnung an das Geschirr, die im Stall und in der Box damit beginnt, dass das Geschirr vorsichtig aufgelegt wird. Hierbei darf keine Gewalt angewendet werden, damit das Pferd Zutrauen gewinnt.

Kammdeckel und Bauchgurt werden eigens aufgelegt, zunächst leicht, später stärker angezogen. Bleibt das Pferd mit dem Geschirr ruhig stehen, so kann es auch an der Hand damit geführt werden, um das ungewohnte Gefühl zu verarbeiten. Die Gewöhnung an bestimmte Kommandos wie „Komm“ und „Halt“ kann zu dieser Zeit bereits beginnen.

<-zurück

-> weiter